Rechtliches Art. 45 VAG






Informationspflicht nach Art. 45 VAG
(VAG Versicherungs- Aufsichtsgesetz)

Identität und Haftung
Die QualiRisk AG ist eine schweizerische, unabhängige Aktien- Gesellschaft mit Hauptsitz in Liestal/BL für unabhängige und Gesellschafts- neutrale Beratung und Betreuung von Kunden im Gesamtbereich Ver-sicherungen und Vorsorge.

Die gesetzliche Haftpflicht- Versicherung der QualiRisk wird von der Chartis Europe S.A. - 8027 Zürich unter Police Nr. 80.856A geführt. Für Reklamationen und Haftungsfragen steht Ihnen der Geschäftsführer zur Verfügung. Gerichtsstand ist Liestal/BL.

Angebote und Entschädigungen
QualiRisk- Versicherungslösungen stammen ausschliesslich von in der Schweiz zugelassenen und nach schweizerischer Gesetzgebung haftenden Versicherungs- gesellschaften mit bester Bonität.

Für alle angebotenen Branchen bietet QualiRisk Garantie, Angebote einer genügend grossen Zahl unterschiedlicher Anbieter offerieren zu können oder - falls dies aufgrund der Art oder Komplexität des Angebotes nicht möglich ist - den Kunden hiervon schriftlich zu informieren. Die Liste der angebotenen Unternehmungen ersehen Sie unter Q-Versicherer.

In der Regel gilt zwischen Kunden und QualiRisk eine schriftlich abgefasste Mandats- Vereinbarung. In dieser werden im Mindesten Inhalt des Mandates, Dauer und Honorarentschädigung geklärt.

Im Bereich der Schadens- und Vermögensversicherung besteht mit allen von der QualiRisk angebotenen Versicherungslösungen mit den Q-Versicherer ein Zusammenarbeitsvertrag auf der Basis von Courtagen- Zahlungen (Verwaltungskosten- und Vollservice- Entschädigung).

Im Bereich der Personenversicherung besteht mit allen von der QualiRisk angebotenen Versicherungen entweder ein branchenüblicher Zusammenarbeitsvertrag auf der Basis von Courtagen- Zahlungen (Verwaltungskosten- und Vollservice- Entschädigung) oder - insbesondere in der Einzel- Lebenversicherung - die Vereinbarung für einmalige Provisionszahlung. Insbesondere einmalige Provisionszahlungen können von Gesellschaft zu Gesellschaft stark differieren.

Selbstverständlich ist es im extra bezeichnetem Auftragsverhältnis (kein Mandats- Verhältnis) möglich ein Angebot einer Gesellschaft bei der QualiRisk zu bestellen, welche keine Zusammenarbeit wie beschrieben mit der QualiRisk unterhält. In diesem Falle bedarf es einer separaten, schrifltichen Auftrags- Vereinbarung. In dieser ist das Auftrags- Verhältnis, Inhalt und Honorarbasis zu regeln und die Bezahlung der Aufwendungen sind vom Kunden zu übernehmen.

Datenschutz
Alle durch erhaltenen Daten werden gemäss Schweizerischem Datenschutzgesetz behandelt und dienen dem Ziel der ordentlichen Geschäftsabwicklung. Zur Unterstützung der Geschäftsabwicklung werden alle möglichen elektronischen Hilfsmittel (EDV) eingesetzt und Daten auf Papier in einer zentrale Registratur geführt.