Privathaftpflichtversicherung





Was im wesentlichen versichert ist

Die Privathaftpflicht- Versicherung versichert Personen- und Sachschäden (d.h. Tötung, Verletzung oder sonstige Gesundheits- schädigungen von Personen oder Zerstörung, Beschädigung oder Verlust von Gegenständen), für die eine Privatperson von Gesetzes wegen gegenüber Drittpersonen ersatzpflichtig ist. Die Versicherung wehrt ferner unbegründete Haftpflichtansprüche (im Sinn einer Rechtsschutzversicherung) ab.

Die Versicherung kann als Einzelperson- oder Mehrpersonen- Versicherung (Familien, Konkubinate, Wohngruppe etc.) abgeschlossen werden. Übliche Haustiere sind automatisch mitversichert. Bei Mehrpersonen- Versicherung sind Lebenspartner und auch alle Kinder (eigene und fremde Kinder) in der Regel bis zur Volljährigkeit oder bis Aufnahme einer eigenen Erwerbstätigkeit mitversichert - der genaue Wortlaut ist der Police zu entnehmen.

Besonders wertvoll ist die Privathaftpflicht- Versicherung für Mieter, sind doch allfällige Mieterschäden in der Regel mitversichert. Verlangen Sie eine Offerte

wenn Sie selbst rechnen wollen und kei-ne Empfehlung wünschen bei comparis     wenn Sie nicht selbst rechnen wollen und eine Empfehlung wünschen bei QualiRisk  

weiter